30.06.2008 | Dossier 06

islam-frauen

Islam in Deutschland

Fanatismus, Attentate, Unterdrückung, das sind gängige Attribute, die viele Menschen dem Islam zuschreiben. Aber wer sind diese Muslime? Kann man überhaupt von DEN Muslimen sprechen? Bestimmt nicht, denn Muslime in Deutschland sind keine homogene Masse.

Foto: © unbekannt

Von Maraike Wenzel, Köln

INHALTSVERZEICHNIS

Lebenswelten

Analysen

Perspektiven

nach obenNach oben

Zusätzliche Informationen

Autorenprofil

Verwandte Artikel

Themen

| | | |

Das Kommentieren ist hier nicht mehr möglich.