21.06.2010 | Umweltrisiken

Öl-Unfall in der Nordsee jederzeit möglich

Letzten Zahlen der OSPAR (Oslo-Paris-Kommission zum Schutz des Nordost-Atlantiks) zufolge, kam es im Jahr 2007 zu 515 Öl-Unfällen auf Plattformen im Nordost-Atlantik. 3.907 Tonnen Öl traten dabei aus. Von Greenpeace, Hamburg.

23.03.2010 | Biodiversität

Die Eifel allein gegen den Trend

In der nordrhein-westfälischen Eifel wurde der Rückgang der Artenvielfalt nicht nur gestoppt: Seit zehn Jahren wächst dort die Zahl der Arten wieder. Von Andreas Archut, Bonn.

22.03.2010 | Dorfläden

Wer versorgt das Land?

Die Peripherien (und nicht die Zentren) sind heute die treibende Kraft der Innovation. In den kleinen Gemeinden auf dem Land wird die Bedeutung der Dorfläden wieder entdeckt. Von Rudolf Haupt, Mönchengladbach.

17.03.2010 | Veröffentlichung

Die nachhaltige Stadtverwaltung

Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg hat eine umfassende Studie zum Nachhaltigkeitsmanagement in der öffentlichen Verwaltung herausgegeben. Von Henning Zuehlsdorff, Lüneburg.

13.03.2010 | Gesponserte Parteien

„Mafiöse Verhältnisse bei den Saar-Grünen“

Hubert Ulrich, Chef der Grünen an der Saar, hat es bestätigt: Der Saarbrücker Unternehmer und FDP-Kreisvorsitzender Hartmut Ostermann hat den Grünen 2009 mit einer soliden Spende unter die Arme gegriffen. Wurde die Jamaika-Koalition in Saarbrücken gekauft? Von Davide Brocchi, Köln.

06.03.2010 | NS-Ordensburg Vogelsang

Die ehemalige Napola-Schule wird ein Umweltzentrum

Die NS-Ordensburg Vogelsang ist ein von den Nationalsozialisten errichteter Gebäudekomplex bei Gemünd in der Eifel. Sie diente der NSDAP zwischen 1936 und 1939 als Schulungsstätte für den Nachwuchs ihrer Führungskader. Dort soll nun das Informationszentrum des Nationalparks Eifel entstehen. Von Franz-Georg Elpers (DBU), Osnabrück.

16.02.2010 | Steuerfahndung auf Hessisch

Drangsaliert, kaltgestellt und aus dem Job gemobbt (© Cornerstone - Pixelio)

Drangsaliert, kaltgestellt und aus dem Job gemobbt

In Hessen protestieren vier Steuerfahnder gegen eine interne Dienstanweisung, die sie zur Schonung wohlhabender Steuerflüchtlinge auffordert. Die Konsequenz ist ihre Zwangspensionierung: Ein psychiatrisches Gutachten attestiert den vier eine "paranoid-querulatorische Entwicklung". Nun soll ein Untersuchungsausschuss den Fall aufklären. Von Klaus-Peter Klingelschmitt (taz), Wiesbaden.

Foto: © Cornerstone / PIXELIO

13.01.2010 | Ausstellung in München

Lässt sich der Mensch in der Statistik abbilden? (Grafik: Aviation Safety Network, 2009)

Lässt sich der Mensch in der Statistik abbilden?

„The Grand Insolvency Show“ versteht sich als Ausstellungspolemik, die sich einer visionären und libertären Kunstform widmet: der Statistik. Von Bernhard Lermann, München.

Foto: © Aviation Safety Network, 2009

06.08.2009 | Krisenfeste Regionalbanken

Regionale Nähe gegen die globale Krise

Überlegungen aus dem Institut Arbeit und Technik zu einer sich selbst stabilisierenden Finanzmarktarchitektur. Von Claudia Braczko (IAT), Gelsenkirchen.

31.05.2008 | Moschee in Köln

Islam am Rhein (© Dirk Tucholski - Pixelio)

Islam am Rhein

Im letzten Jahr kursierte die Debatte über den Bau einer Moschee im Kölner Stadtviertel Ehrenfeld in den Medien. Das Projekt der Zentralmoschee sorgt für richtig viel Aufruhr. Warum? Wir zeichnen die öffentliche Diskussion nach und versuchen, hinter die großen Kulissen zu blicken. Von Melanie Görner und Nina Petig, Köln.

Foto: © Dirk Tucholski / PIXELIO