07.11.2006 | Dossier 01

Menschsein in Zeiten von Hartz IV und Human Resources

Für immer mehr Menschen wird es zunehmend schwieriger, in der Krise eine Chance zu sehen. Das System Hartz IV betrifft nicht nur die Arbeitslosen, die 10 Prozent der Bevölkerung ausmachen und deshalb für die Regierung ein vernachlässigbares politisches Gewicht haben. Auch viele Arbeiter, Angestellte, Absolventen, Selbstständige und sogar manche Manager haben immer mehr Angst vor dem sozialen Abgrund.

Von Davide Brocchi und Hans Hübner, Köln

INHALTSVERZEICHNIS

 

Lebenserfahrungen und Geschichten

 

Analysen

 

Perspektiven

nach obenNach oben

Zusätzliche Informationen

Verwandte Artikel

Themen

| | | |

Das Kommentieren ist hier nicht mehr möglich.