08.03.2012 | Soziale Plastik

Vol. 5: Soziale Plastik. 48 Stunden Neukölln

eBook Nr. %Diese Publikation macht die Idee der Sozialen Plastik nach Beuys für die Anwendbarkeit in der kulturellen, künstlerischen, sozialen und gesellschaftspolitischen Arbeitspraxis handhabbar, ohne sie verkürzt darzustellen. Der Text beschreibt die komplexen und weitreichenden spirituellen wie sozialen Bedeutungsebenen und Gesamtzusammenhänge der Sozialen Plastik und begründet diese am Beispiel des Berliner Kunst- und Kulturfestivals 48 Stunden Neukölln als ethisch-inhaltliche Grundlage für eine verantwortungsvolle Kulturarbeit.

PDFVol. 5: Mareen Scholl. Soziale Plastik. 48 Stunden Neukölln (PDF)

Von Mareen Scholl, Potsdam

nach obenNach oben

Zusätzliche Informationen

Verwandte Artikel

Themen

| |

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag