28.02.2011 | Stockholmer Friedensforschungsinstitut

Das Geschäft mit dem Krieg läuft

Die 100 größten Waffenkonzerne steigern ihren Umsatz, so das Stockholmer Friedensforschungsinstitut. Sie profitieren vor allem von wachsenden US-Militärausgaben. Von Reinhard Wolff (taz), Berlin.

Foto: © Siegfried Fries / PIXELIO

15.03.2010 | Friedenspolitik

Mehr deutsche Rüstungsexporte

Einerseits finanziert die deutsche Bundesregierung Militäreinsätze im Ausland, um Konflikte einzudämmen. Andererseits exportiert die deutsche Industrie Unmengen an Waffen in andere Länder. Seit 2005 hat Deutschland seine Rüstungsexporte verdoppelt.

24.02.2010 | Abrüstung

Der Kampf gegen Streubomben ist nicht zu Ende

Viele Opfer von Streubomben sind Kinder: Manche Blindgänger sehen aus wie Spielzeug und sind auch Jahre nach einem Krieg noch gefährlich. Die USA, Russland, China, Indien, Brasilien, Pakistan und Israel haben sich der Konvention gegen Streumunitionen noch nicht angeschlossen. Von Claudia Roth (B90/Die Grünen), Berlin.