06.01.2010 | Umweltgerechtigkeit

Nicht alle atmen die gleiche Luft (© Claudia Hautumm - Pixelio)

Nicht alle atmen die gleiche Luft

Bei allen sozialen Unterschieden scheint doch eines klar: Wir atmen alle die gleiche Luft. Das stimmt aber nicht, zeigte eine Studie von Bochumer und Essener Umweltmedizinern und Epidemiologen. Sozialstatus und Umweltbelastung hängen zusammen. Wer es sich leisten kann, zieht weg vom Dreck. Von Josef König (Ruhr-Universität), Bochum.

Foto: © Claudia Hautumm / PIXELIO