25.12.2011 | Naziterror

Dubioses Spiel mit Nazis

Der Thüringer Verfassungsschutz bestätigt, dass er dem Nazitrio Geld zukommen ließ. Nun liegt eine Strafanzeige vor. Von Andreas Speit, Hamburg.

Foto: © alipictures / PIXELIO

17.11.2011 | Braune Armee Fraktion

Wer ist verdächtig: Neonazis oder Migranten?

Verschwörungstheorien sind meistens falsch, aber im Zusammenhang mit Rechtsextremismus hat die Realität schon mehrfach jede Fantasie übertroffen. Von Bettina Gaus, Berlin.

Foto: © Thomas_Max_Müller / PIXELIO

08.04.2010 | Bundeswehr

Und rechts, zwo, drei, vier (© Gemen64 - Pixelio)

Und rechts, zwo, drei, vier

Eine lange zurückgehaltene Studie zeigt: Jeder achte Offiziersanwärter hat antidemokratische, der Neuen Rechten entlehnte Ansichten. Von Wolf Schmidt (taz), Berlin.

Foto: © Gemen64 / PIXELIO

17.03.2010 | Kompetent für Demokratie

Die Zivilgesellschaft gegen Rechtsextremismus stärken (© Thomas Max Müller - Pixelio)

Die Zivilgesellschaft gegen Rechtsextremismus stärken

Gegen Rechtsextremismus ist die Vorbildfunktion von Lehrern oder Bürgermeistern sowie die Stärkung der Zivilgesellschaft entscheidend. Dies zeigt eine neue Studie der Universität Halle-Wittenberg. Von Christian Bach, Halle.

Foto: © Thomas Max Müller / PIXELIO

20.05.2008 | Pro Köln

Feindbild im Veedel

Hans Hübner traf Regina Wilden, eine der fünf Abgeordneten von Pro Köln im Stadtrat von Köln. Pro Köln hat sich bekannt gemacht mit dem Versuch, die Öffentlichkeit gegen Moscheebauten zu mobilisieren. Die Partei pflegt freundschaftliche Beziehungen zu Vereinigungen, die als rechtsextrem gelten, wie „Vlaams Belang“ oder Jörg Haiders FDP. Regina Wilden bestreitet, rechtsextrem zu sein. Sie sieht sich als Kämpferin für ein rechtes, konservatives und liberales Deutschland. Von Hans Hübner, Köln.

08.05.2007 | Zivilgesellschaft

Autoritäre Bewegungen

Autoritäre Bewegungen

Nicht alle sozialen Bewegungen, die aus der Krise der Partei entstanden sind, setzten sich für mehr Demokratie ein. Auch das Gegenteil trifft leider zu. Hier ein kurzer Überblick über rechtsextreme, rechtspopulistische und fundamentalistische Bewegungen. Von Steffen Hagemann, Berlin.

Foto: © unbekannt