16.08.2010 | Afghanistan

Auf dem Weg zum fünfzehnjährigen Krieg

In Afghanistan werden immer mehr Rohstoffe entdeckt und David Petraeus, Afghanistan-Kommandeur der Nato, stellt den Zeitpunkt für den Beginn des US-Truppenabzugs in Frage. Auch Deutschland will keinen genauen Termin nennen: Für den Krieg in Afghanistan gibt es immer noch genug Geld. Er droht bereits zu den längsten der Geschichte zu werden. Von Peter Strutynski, Kassel.

19.04.2010 | Greenwashing

MAN hat eigentümliches Verständnis von Nachhaltigkeit (© MAN)

MAN hat eigentümliches Verständnis von Nachhaltigkeit

Eine Konzernstudie des Dachverbands der kritischen Aktionäre legt Widersprüche beim Lkw-Bauer offen. MAN ist ein weiteres Beispiel für die Tatsache, dass viele Unternehmen Nachhaltigkeit auf eine PR-Massnahme reduzieren. Von Markus Dufner, Köln.

Foto: © MAN / PIXELIO

28.11.2007 | Kriegsberichterstattung

Krieg und Journalismus als Verwirrspiel

Bin Laden, die Taliban und Hisbollah sind die besseren Desinformartiker als ihre technisch und militärisch weit überlegenen Gegner. Propaganda wird zu einer Waffe, mit der die USA und Israel offensichtlich schlechter umgehen können als ihre terroristischen Gegner. Die „Propaganda der Tat“ ersetzt die Tat, die Manipulation der Medien die Information über Fakten. Von Ulrich Kienzle, Köln.