03.08.2010 | Loveparade

Die Erfindung der ‚Metropole Ruhr’ und ihre tödlichen Folgen

Plädoyer für einen Paradigmenwechsel im Ruhrgebiet nach der Katastrophe von Duisburg. Von Thomas Ernst, Bruxelles.

12.07.2010 | "Intelligentes" Sparen

An den Lobbylosen lässt sich leichter sparen (© Christian Seidel / pixelio.de)

An den Lobbylosen lässt es sich leichter sparen

Attac kritisiert das Sparpaket der Bundesregierung als unsozial und ökonomisch unsinnig. Die globalisierungskritische Bewegung fordert eine stärkere Belastung von Vermögen und hohen Einkommen. Von Frauke Distelrath (attac), Frankfurt am Main.

Foto: © Christian Seidel / PIXELIO

30.06.2010 | Neue Publikation

Atlas der Biodiversitätsrisiken

Politische Entscheidungen gehören zu den Haupttriebkräften, die das Überleben der Artenvielfalt beeinflussen. Diese Entscheidungen beeinflussen auch viele relevante sozio-ökonomische Prozesse, die dem Handeln der Menschen zugrunde liegen, schreibt ein internationales Wissenschaftlerteam im neuen „Atlas der Biodiversitätsrisiken“. Von Tilo Arnhold, Leipzig.

23.06.2010 | Rücktritt eines Bundespräsidenten

Es trifft den richtigen, aber leider nicht alle (© Birgit / pixelio.de)

Es trifft den richtigen, aber leider nicht alle

In einem Interview bei Deutschlandradio Kultur sagte Horst Köhler, dass Deutschland mit seiner Außenhandelsabhängigkeit zur Wahrung seiner Interessen im Zweifel auch zu militärischen Mitteln greifen müsse. Als Beispiel für diese Interessen nannte Köhler ‘freie Handelswege’. Wie steht die Friedensbewegung zu seinem Rücktritt? Von Peter Strutynski (Friedensratschlag), Kassel.

Foto: © Birgit / PIXELIO

01.06.2010 | Studie

Wer sind die deutschen Politikjournalisten?

Das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin hat Politikjournalisten in deutschen Medien online befragt. Wir veröffentlichen die wichtigsten Ergebnisse der Studie. Von Lars von Hugo (DFJV), Berlin.

13.03.2010 | Gesponserte Parteien

„Mafiöse Verhältnisse bei den Saar-Grünen“

Hubert Ulrich, Chef der Grünen an der Saar, hat es bestätigt: Der Saarbrücker Unternehmer und FDP-Kreisvorsitzender Hartmut Ostermann hat den Grünen 2009 mit einer soliden Spende unter die Arme gegriffen. Wurde die Jamaika-Koalition in Saarbrücken gekauft? Von Davide Brocchi, Köln.

10.03.2010 | Italien

Literarisches Vermächtnis mit Sprengkraft

Verschollenes Kapitel des Romans "Petrolio" von Pasolini wird ausgestellt. Es könnte Aufschluss über den Mord an dem Schriftsteller sowie mafiöse Verstrickungen von Politikern und Wirtschaftsbossen geben. Von Michael Braun (taz), Rom.

01.03.2010 | Politischer Narzissmus

Westerwelle erregt die Kommunikationswissenschaften (© guido-westerwelle.de)

Westerwelle erregt die Kommunikations-wissenschaften

Westerwelle hatte die Sozialstaats-Diskussion mit seinen umstrittenen Äußerungen zu Hartz IV angestoßen und ein großes Medienecho entfacht. Nun äußern sich die Kommunikationswissenschaftler zu dem besonderen Fall. Von Dieter Hintermeier (accadis), Bad Homburg.

Foto: © guido-westerwelle.de

26.02.2010 | Krieg

Der Bundestag ist dafür, das Volk dagegen

Der Bundestag hat am 26. Februar mit großer Mehrheit für eine Intensivierung des Krieges in Afghanistan gestimmt – und sich damit wieder einmal gegen die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung in diesem Land gestellt. Von Davide Brocchi, Köln.

20.02.2010 | Studie

Die alternde Parteien (© Jerzy Sawluk - Pixelio)

Die alternde Parteipolitik

Eine neue Studie zeigt, dass Ältere den institutionalisierten Formen politischer Partizipation stärker verbunden sind, als jüngere Bevölkerungsschichten. So sind etwa die Hälfte aller Parteimitglieder der CDU, SPD und LINKEN älter als 60 Jahre. Von Stefanie Hartmann, Berlin.

Foto: © Jerzy Sawluk / PIXELIO