24.11.2010 | Deutschland im Krieg

Interview mit einem deutschen Soldaten

Hans-Dieter Hoffmann wurde im Kalten Krieg Berufssoldat und später Oberstleutnant. Er nahm an den ersten Militäreinsätzen Deutschlands im Ausland teil und gehört heute zu denjenigen, die den Krieg in Afghanistan für falsch halten. Warum, erzählt er in diesem Interview mit Davide Brocchi, Köln.

Foto: © Gemen64 / PIXELIO

15.10.2010 | Putschversuch in Lateinamerika

Betr.: Saludos del Ecuador

Die Situation ist kritisch. De Facto wurde von Seiten der Polizei Ecuadors versucht am 30.09.2010 den amtierenden, demokratisch gewählten und sozialistischen Präsidenten Rafael Correa zu stürzen. Von Charlotte Fellenberger und Luis Guerrero, Quito.

Foto: © Frank Hüfner / PIXELIO

08.04.2010 | Bundeswehr

Und rechts, zwo, drei, vier (© Gemen64 - Pixelio)

Und rechts, zwo, drei, vier

Eine lange zurückgehaltene Studie zeigt: Jeder achte Offiziersanwärter hat antidemokratische, der Neuen Rechten entlehnte Ansichten. Von Wolf Schmidt (taz), Berlin.

Foto: © Gemen64 / PIXELIO

19.03.2010 | Asien

Pakistan im kritischen Dauerzustand

Seit den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen und dem Rücktritt von General Pervez Musharraf 2008 untersteht Pakistan wieder einem zivilen Regime. Das Militär bleibt jedoch Pakistans wichtigste Institution. Von Peter Peetz (GIGA), Hamburg.

26.07.2006 | Nahostkonflikt

Wenn die Selbstverteidigung zum Verbrechen wird…

Die Öffentlichkeit kann zwischen Tätern und Opfern des Nahostkonflikts nicht mehr unterscheiden – denn der Rache einer Kriegspartei folgt hier eine noch härtere Rache der anderen Kriegspartei. Von Davide Brocchi, Köln.