05.10.2010 | Chronologie

Die Geschichte von Stuttgart 21

Was ist seit April 1994 bis heute passiert? Hier finden Sie alle Stationen... Von Winfried Hermann, Stuttgart.

03.10.2010 | Stuttgart 21

50.000 Bürger fordern Innenminister Rech zum Rücktritt

Campact hat eine Unterschriftenaktion zum Thema "Stuttgart 21" gestartet. In den ersten 48 Stunden fand sie 50.000 UnterstützerInnen. Sie fordern einen Baustopp, einen Volksentscheid über Stuttgart 21, das Ende der Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten und den Rücktritt des baden-württembergischen Innenministers Heribert Rech (CDU). Von Yves Venedey, Verden.

13.09.2010 | Ökolandbau

Brandenburg Spitze – Niedersachsen Schlusslicht

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) hat an die Bundesländer und die Bundesregierung appelliert, den ökologischen Landbau stärker zu fördern. Ein vom DNR vorgelegtes Ranking zeigt Brandenburg mit einem Flächenanteil von 10,5 % an der Landwirtschaftsfläche des Landes an der Spitze. Die Brandenburger Bioverbände kritisieren aber die Landesregierung in Potsdam: Sie tue zu wenig für die Ökolandbauförderung - Tendenz weiter abnehmend. Von Deutscher Naturschutzring, Berlin.

01.08.2010 | Linkspartei

Gefährlich rational (© www.dielinke-nrw.de)

Gefährlich rational

Observation könnte mit der rot-grünen Regierung in NRW zu Ende gehen - "rational" gilt beim Verfassungsschutz als marxistischer Duktus. Von Pascal Beucker (taz), Düsseldorf.

Foto: ©  www.dielinke-nrw.de

17.03.2010 | Veröffentlichung

Die nachhaltige Stadtverwaltung

Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg hat eine umfassende Studie zum Nachhaltigkeitsmanagement in der öffentlichen Verwaltung herausgegeben. Von Henning Zuehlsdorff, Lüneburg.

13.03.2010 | Gesponserte Parteien

„Mafiöse Verhältnisse bei den Saar-Grünen“

Hubert Ulrich, Chef der Grünen an der Saar, hat es bestätigt: Der Saarbrücker Unternehmer und FDP-Kreisvorsitzender Hartmut Ostermann hat den Grünen 2009 mit einer soliden Spende unter die Arme gegriffen. Wurde die Jamaika-Koalition in Saarbrücken gekauft? Von Davide Brocchi, Köln.

06.03.2010 | NS-Ordensburg Vogelsang

Die ehemalige Napola-Schule wird ein Umweltzentrum

Die NS-Ordensburg Vogelsang ist ein von den Nationalsozialisten errichteter Gebäudekomplex bei Gemünd in der Eifel. Sie diente der NSDAP zwischen 1936 und 1939 als Schulungsstätte für den Nachwuchs ihrer Führungskader. Dort soll nun das Informationszentrum des Nationalparks Eifel entstehen. Von Franz-Georg Elpers (DBU), Osnabrück.

16.02.2010 | Steuerfahndung auf Hessisch

Drangsaliert, kaltgestellt und aus dem Job gemobbt (© Cornerstone - Pixelio)

Drangsaliert, kaltgestellt und aus dem Job gemobbt

In Hessen protestieren vier Steuerfahnder gegen eine interne Dienstanweisung, die sie zur Schonung wohlhabender Steuerflüchtlinge auffordert. Die Konsequenz ist ihre Zwangspensionierung: Ein psychiatrisches Gutachten attestiert den vier eine "paranoid-querulatorische Entwicklung". Nun soll ein Untersuchungsausschuss den Fall aufklären. Von Klaus-Peter Klingelschmitt (taz), Wiesbaden.

Foto: © Cornerstone / PIXELIO

22.02.2007 | Umweltverwaltung

Alarmierende Entwicklung im Umweltschutz

Leistung und Qualität der Umweltverwaltung leiden mittel- und langfristig, wenn die Bundesländer die Zuständigkeiten von staatlicher auf kommunale Ebene verlagern: Was als "Modernisierung" bezeichnet wird, ist vielmehr eine "alarmierende Entwicklung". Von Joseph König, Bochum.