07.01.2011 | Pestizide in Lebensmitteln

Der Verbraucher zahlt zweimal

Eine Studie von Greenpeace deckt Kosten der Lebensmittel- und Grundwasserüberwachung auf. Von Simone Miller, Hamburg.

04.05.2010 | Arbeit

Fünf Millionen arbeiten bei gesundheitsschädlichem Lärm

Lärm stört nicht nur, sondern kann auch krank machen. Viele Menschen verbringen einen Großteil des Tages am Arbeitsplatz. Knapp jeder vierte Beschäftigte gibt an, häufig oder immer unter Lärm zu arbeiten. Belastet fühlt sich dadurch jeder zweite Betroffene. Von Jörg Feldmann, Dortmund.

12.03.2010 | Export alter Elektrogeräte

Edelmetalle auf Müllhalden (© Frank Radel - Pixelio)

Edelmetalle auf Müllhalden

Über 155.000 Tonnen zum Teil gefährlichen Elektroschrotts werden jährlich aus Deutschland nach Afrika und Asien exportiert, darunter allein rund 50.000 Tonnen PC- und Fernseh-Bildschirme. Die elektronische Industrie sollte endlich zum umweltgerechten Recycling ihrer Produkte gezwungen werden. Von Martin Ittershage (UBA), Dessau.

Foto: © Frank Radel / PIXELIO

07.02.2010 | Ökonomie

Papierproduktion vernichtet Waldflächen (© BirgitH - Pixelio)

Papierproduktion vernichtet Waldflächen in der Größe von 500 Fußballfeldern

In einem Interview erläutert WWF-Papierexperte Johannes Zahnen die Zusammenhänge zwischen globalem Papierkonsum, Waldzerstörung und heimischer Nachfrage.

Foto: © BirgitH / PIXELIO

29.01.2010 | Umwelt

Wie sauber ist die Luft in Deutschland?

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Luftqualität des Jahres 2009 beurteilt. Auch im Jahr 2009 waren die Feinstaubwerte erhöht. Die Stickstoffdioxidbelastung lag über dem ab 2010 einzuhaltenden Grenzwert. Von Martin Ittershagen (Umweltbundesamt), Dessau.