26.11.2012 | Studie zum Gesundheitsbewusstsein

Die Sitzzeit wird länger und länger

Nur jeder Neunte lebt gesund. Bei den RentnerInnen gehen die Befindlichkeiten weit auseinander: Die einen fühlen sich vital, die andern eher depressiv. Von Barbara Dribbusch, Berlin.

16.03.2011 | Dioxin

Demokratie der Stoffe

Jeder hierzulande ist mit Dioxin verseucht. Die einen mehr, die anderen weniger. Von Heike Holdinghausen (taz), Berlin.

Foto: © wrw / PIXELIO

07.01.2011 | Pestizide in Lebensmitteln

Der Verbraucher zahlt zweimal

Eine Studie von Greenpeace deckt Kosten der Lebensmittel- und Grundwasserüberwachung auf. Von Simone Miller, Hamburg.

17.09.2010 | Sioux-Vertreterin berichtet

Genozid durch Uranabbau in den USA

"Mitten im Herzen der USA findet ein Genozid statt. Mein Volk stirbt an Krebs, weil unser Wasser und unsere Luft radioaktiv verseucht ist. Unser Way of life ist fast zerstört, sagte Chairmain White Face heute auf der Basler Konferenz "Sacred Land - Poisoned Peoples". Sie ist Gründerin der Defenders of the Black Hills, eine Umwelt-Organisation aus South Dakota, USA. Von Angelika Wilmen (IPPNW), Berlin.

Foto: © leofloh / PIXELIO

12.07.2010 | Sexualität

Kondome beliebter denn je zuvor

Die neuen Daten der Repräsentativerhebung „Aids im öffentlichen Bewusstsein 2009“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) liegen vor. Junge wie ältere Menschen nutzen und akzeptieren Kondome immer mehr - und leisten damit einen kleinen Beitrag zur Begrenzung des Weltbevölkerungswachstums. Von Marita Völker-Albert, Köln.

04.05.2010 | Arbeit

Fünf Millionen arbeiten bei gesundheitsschädlichem Lärm

Lärm stört nicht nur, sondern kann auch krank machen. Viele Menschen verbringen einen Großteil des Tages am Arbeitsplatz. Knapp jeder vierte Beschäftigte gibt an, häufig oder immer unter Lärm zu arbeiten. Belastet fühlt sich dadurch jeder zweite Betroffene. Von Jörg Feldmann, Dortmund.

05.03.2010 | Ungesunde Umwelt

Fluglärm macht krank (© siepmannH - Pixelio)

Fluglärm macht krank

Eine Studie am Flughafen Köln/Bonn zeigt erhöhtes Risiko für Kreislauferkrankungen durch Nachtfluglärm. Rund ein Drittel der Bevölkerung klagt über Fluglärm. Von Dieter Leutert (UBA), Dessau.

Foto: © siepmannH / PIXELIO

23.02.2010 | Arzneimittel in der Umwelt

Die nachhaltige Apotheke

Arzneimittel sind zumindest in Spuren weit verbreitet in der Umwelt nachweisbar und werden bei der Abwasserbehandlung nur unvollständig entfernt - falls eine Abwasserbehandlung überhaupt stattfindet. Von Franz-Georg Elpers (DBU), Osnabrück.

29.01.2010 | Umwelt

Wie sauber ist die Luft in Deutschland?

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Luftqualität des Jahres 2009 beurteilt. Auch im Jahr 2009 waren die Feinstaubwerte erhöht. Die Stickstoffdioxidbelastung lag über dem ab 2010 einzuhaltenden Grenzwert. Von Martin Ittershagen (Umweltbundesamt), Dessau.

12.01.2010 | Gedopte Gesellschaft

Schöne neue Pillenwelt

Gezieltes Doping ist nicht nur ein Problem im Leistungssport. Auch Schüler und Studenten nehmen inzwischen Medikamente, um Prüfungen zu bestehen. Der Mensch wird künstlich der Leistungsgesellschaft angepasst. Besser wäre es, die Gesellschaft zu vermenschlichen. Von Janett Konzack, Lüneburg.