19.08.2010 | Bekämpfung der Steuerhinterziehung

Steueroasen weiterhin unbehelligt

Das Netzwerk Steuergerechtigkeit kritisiert die Wirkungslosigkeit des Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung, das am 29. Juli 2009 in Kraft trat. Die Ausgestaltung des Gesetzes sei von vornherein völlig unzureichend gewesen. Während die öffentliche Hand massiv sparen und sich verschulden müsse, seien die Vermögen in Steueroasen im Jahr 2009 deutlich angestiegen. Von Markus Henn, Berlin.

22.02.2010 | Europäische Union

Über eine halbe Billion Euro Schwarzgeld in Steueroasen

In Deutschland werden 130 Mrd. Euro hinterzogen, in Italien 126 Mrd.. Durchschnittlich 80 Prozent der gesamten ausländischen Anlagen in der Schweiz sind nicht deklariert. Das belegt eine neue Studie des Genfer Forschungsunternehmen Helvea. Von Detlev von Larcher (attac), Weyhe.

17.09.2009 | Demografischer Wandel

Ungleiche Nachbarn

Das neue Discussion Paper des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung "Ungleiche Nachbarn" zeigt, dass die demografische Entwicklung in Deutschland und Frankreich gegensätzlich verläuft - mit enormen Langzeitfolgen. Bis Mitte des Jahrhunderts dürfte Frankreich mehr Einwohner haben als Deutschland. Von Stephan Sievert und Reiner Klingholz, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

12.05.2006 | Frankreich

Ein Lehrstuhl namens Pernod

Die Großindustrie wird zum Paten der französischen Universitäten. Von Christian de Montlibert, Paris.

08.07.2005 | Sozialpolitik in den westlichen Ländern

Hartz IV international

Wer die USA, Großbritannien, Dänemark und Frankreich vergleicht, wird feststellen, dass sich die sozialpolitischen Strategien ähneln: Mit Zuckerbrot und Peitsche sollen aus Sozialhilfe- wieder Lohnempfänger gemacht werden, auch mit Minilöhnen und dem Druck, zu heiraten. Von Anne Daguerre, London.