11.10.2010 | Kommentar

Was will Franz-Josef Radermacher wirklich?

Professor Franz-Josef Radermacher ist Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler. Er reist ständig durch Deutschland, um für seine "Global Marshall Plan Initiative" zu werben. So breit das Spektrum seiner Unterstützer ist, so ambivalent sind manche Ansichten. Von Davide Brocchi, Köln.

13.08.2010 | Im Schatten der Medien

Bilderberg-Treffen 2010 in Sitges (© RainerSturm / pixelio.de)

Bilderberg-Treffen 2010 in Sitges

Die Bilderberg-Gruppe ist ein elitärer Zirkel, der seit 1954 Top-Eliten aus Europa und den USA zusammen bringt - Wirtschaftsbosse und Strategen treffen auf handverlesene Politiker und Journalisten. Vom 3.-6. Juni 2010 fand das Bilderberg-Jahrestreffen im spanischen Sitges statt. Von LobbyControl, Köln.

Foto: © RainerSturm / PIXELIO

17.02.2007 | Einführung zum Dossier

Die unfreie Universität

Ist die Universität ein Zukunftslabor oder eine Kaderschmiede? Es waren die Universitäten, die unsere Gesellschaft immer wieder in Bewegung brachten. Gleichzeitig gehören viele Akademiker zu jener Elite, die unsere Gesellschaft zu einer sozialen und ökologischen Krise geführt hat. Von Davide Brocchi, Köln.

14.02.2007 | Hochschulpolitik

Elite oder prekäre Verhältnisse (© Alexander Hauk - Pixelio)

Elite oder prekäre Verhältnisse

Schon jetzt zeichnet sich in Deutschland eine Kluft ab zwischen einer akademischen Elite, deren Forschung überaus großzügig gefördert wird, und WissensarbeiterInnen, die ihre Projekte neben der Lehre mit geringen finanziellen Mitteln und viel Idealismus betreiben. Von Margret Karsch, Berlin.

Foto: © Alexander Hauk / PIXELIO