18.01.2013 | Kanada

Kanadas Indianer werden wieder wütend

Mit einem Hungerstreik in der Hauptstadt hat eine Indianerführerin eine neue Protestwelle ausgelöst. Es geht um Lebensbedingungen, Arbeitslosigkeit und Umweltvergehen in den Reservaten. Von Jörg Michel, Edmonton.