20.06.2012 | Nobelpreisträgerin Ostrom gestorben

Die Pionierin der Allmende

Die Wirtschaftsnobelpreisträgerin Elinor Ostrom inspirierte mit ihren Forschungen Wissenschaftler weltweit. Die 78-Jährige starb nun in Bloomington. Von Heike Holdinghausen, Berlin.

15.09.2011 | Allmende

Fischerei an der Grenze zum Kollaps

Ökologisch katastrophal, wirtschaftlich unsinnig, aus demokratischer Sicht fragwürdig – so beschreibt der Fischereibiologe Rainer Froese vom Kieler Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) die europäische und deutsche Fischereipolitik der vergangenen Jahrzehnte. Dabei sind Alternativen schon lange bekannt. Von Andreas Villwock, Kiel.

Foto: © Rainer Sturm / PIXELIO

10.03.2010 | Allgemeingut

Gebrauch ja, Missbrauch nein (© Stephanie Hoschlaeger - Pixelio)

„Gebrauch ja, Missbrauch nein“

Was öffentlich finanziert wurde, muss öffentlich bleiben, sagt die Gemeingüterexpertin Silke Helfrich. Interview von Gerhard Dilger (taz), Berlin.

Foto: © Stephanie Hoschlaeger / PIXELIO

30.01.2010 | Sinkende Fischbestände

Durch die Maschen gefallen

Nach einer von Kieler Wissenschaftlern erarbeiteten Studie wird Europa die Zielvorgabe zum Wiederaufbau der Fischbestände um mehr als 30 Jahre verfehlen. Von Andreas Villwock (Leibniz-Institut für Meereswissenschaften), Kiel.