25.12.2010 | Abrüstung

Die Zukunft der NATO

Es war ausgerechnet die rot-grüne Bundesregierung, die "das" Tabu brach und Deutschland an militärischen Einsätzen im Ausland teilnehmen ließ. Nun fordern die Grünen einen Rückzug aus Afghanistan und machen sich für eine NATO stark, die die internationale Abrüstung vorantreibt. Zum ersten Mal findet eine solche Idee auch in der US-Regierung Unterstützung, wie die Unterzeichnung des START-Abrüstungsvertrags mit Russland zeigt. Von Jürgen Trittin, Berlin.

Foto: © Ralph-Thomas Kühnle / PIXELIO